Zurück zur Listenansicht

19.06.2020

Bürgerbüro Lübz erweitert Serviceangebot

Ab 01. Juli 2020 auch Bearbeitung von Führerscheinangelegenheiten vor Ort möglich

drivers-license-2534805_1920
Bürgerbüro in Lübz bietet nun auch die Bearbeitung von Führerscheinangelegenheiten an © pixabay

Das seit 2014 bestehende kooperative Bürgerbüro in Lübz bietet den Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit, neben den gemeindlichen, auch eine Fülle an kreislichen Angelegenheiten vor Ort erledigen zu können. Darauf haben sich das Amt Eldenburg-Lübz und der Landkreis Ludwigslust-Parchim in einem entsprechenden Kooperationsvertrag seinerzeit verständigt. Dem bisher bewährten Prinzip folgend, möglichst viele behördliche Leistungen aus einer Hand und wohnortnah an einem gemeinsamen Dienstleistungsstandort anbieten zu können, erweitert das Bürgerbüro Lübz nun ab 01. Juli 2020 seinen Aufgabenkatalog um die Beantragung von Führerscheinangelegenheiten. So können sich künftig alle Einwohnerinnen und Einwohner des Landkreises Ludwigslust-Parchim auch an die Bürgerberaterinnen und Bürgerberater in Lübz wenden, wenn es z.B. um den Tausch eines alten Führerschein-Dokuments in den neuen EU-Kartenführerschein, die Verlängerung von LKW- und Bus-Klassen oder die Eintragung in den Führerschein bei neu erworbenen Fahrerlaubnis-Klassen oder Schlüsselzahlen geht. Auch die sogenannte Fahrerkarte oder die Ersatzausfertigung bei Diebstahl oder Verlust des Führerscheins können dann im Bürgerbüro Lübz beantragt werden. Die Kundinnen und Kunden können vor Ort alle notwendigen Antragsunterlagen einreichen. Auch eine Beratung und Hilfestellungen bei den unterschiedlichen Führerscheinangelegenheiten werden durch die Kolleginnen und Kollegen des Bürgerbüros Lübz angeboten. Der neue Führerschein wird dann in der Regel direkt nach Hause gesendet, so dass kein nochmaliger persönlicher Behördenkontakt notwendig wird. Die Erweiterung dieses Dienstleistungsangebots ist für die Region Lübz mit ihren umliegenden Gemeinden eine zusätzliche Bereicherung und ein weiterer wichtiger Schritt für die Bürgerfreundlichkeit und Bürgernähe im Flächenlandkreis.

Aufgrund der aktuellen Corona-Beschränkungen können alle Bürgerinnen und Bürger ihre Angelegenheiten im Bürgerbüro nach wie vor nur nach vorheriger Terminvereinbarung erledigen. Termine – ab sofort auch für Führerscheinangelegenheiten – können fernmündlich unter 038731/ 507- 0 beim Amt Eldenburg-Lübz vereinbart werden.